INFINUS AG

INFINUS AG – Full-Service-Dienstleister mit breit gefächertem Portfolio

INFINUS GRUPPE: Dresdner Immobilienmarkt attraktiv für Investoren

Dresden, August 2013: Dresden wird für Immobilieninvestoren immer interessanter. Über die INFINUS GRUPPE können Anleger sanierte Bestandsimmobilien in gefragten Lagen der sächsischen Landeshauptstadt erwerben und so in einen zukunftsträchtigen Markt investieren.

Dresden wächst. Im Zeitraum zwischen 1999 und 2012 konnten in der Sachsenmetropole 60.000 neue Einwohner verzeichnet werden. Und der Boom hält an: Es wird davon ausgegangen, dass die Einwohnerzahl bis 2025 noch einmal um 20.000 steigt. Die Attraktivität des Standorts Dresden ist somit trotz erneutem Elbhochwasser ungebrochen.

Im Zuge der steigenden Einwohnerzahlen werden immer mehr Stadtviertel Dresdens modernisiert. Zudem entstehen neue Wohnobjekte, und Bestandsimmobilien werden aufwendig saniert. Standen noch vor 10 Jahren viele Häuser leer, hat sich das Bild gewandelt, und Dresden präsentiert sich auch außerhalb der Innenstadt als moderne und dynamische Großstadt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter INFINUS AG | Verschlagwortet mit , ,

INFINUS AG: Beantragungsfrist für § 34 f GewO endet am 30. Juni

Dresden, Juni 2013: Finanzanlagenvermittler, die den § 34 f GewO beantragen wollen, haben nicht mehr viel Zeit: Die Frist endet am 30. Juni. Die INFINUS AG informiert über die verschiedenen Ausgangssituationen und die entsprechenden Lösungen und weist auf die vereinfachte Antragstellung für Vermittler, die schon lange dabei sind, hin.

Wer als Finanzanlagenvermittler ohne Unterbrechungen seiner Tätigkeit nachgehen will oder den eigenen Status quo beim Sachkundenachweis sichern möchte, kann einen entsprechenden Antrag stellen. Die INFINUS GRUPPE weist darauf hin, dass alle Anträge bis zum 30. Juni 2013 eingereicht werden müssen. Bis zu diesem Stichtag müssen der zuständigen Erlaubnisbehörde alle Unterlagen gemäß Finanzanlagenvermittlerverordnung (FinVermV) vorliegen. Eine zügige Bearbeitung vorausgesetzt, kann der Finanzanlagenvermittler ab dem 1. Juli 2013 weiterhin seiner Tätigkeit nachgehen. Eine Ausnahme besteht, wenn er sich einem Haftungsdach anschließt.

Die INFINUS GRUPPE fasst hier alle Ausgangssituationen für eine Antragstellung zusammen und informiert über alle möglichen Lösungen sowie die benötigten Unterlagen. Zudem gibt die INFINUS AG eine hilfreiche Bewertung zu jeder Situation.

INFINUS AG zur Ausgangssituation 1:

Der Finanzanlagenvermittler ist bereits seit dem 1. Januar 2006 lückenlos als Vermittler tätig, verfügt über eine gültige Gewerbeerlaubnis nach § 34 c GewO und besitzt alle jährlichen Prüfberichte nach der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Die Antragstellung ist in diesem Fall vereinfacht – dank des so genannten „Alte-Hasen-Status“.

Benötigt werden:

  • Vorlage der Prüfberichte
  • Bestätigung zur Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
  • Formular für eine Erlaubnis bzw. Teilerlaubnis nach § 34 f GewO
  • § 34 c-Urkunde

Beurteilung der INFINUS AG: Das vereinfachte Verfahren sollte nur genutzt werden, wenn die MaBV-Prüfberichte wirklich lückenlos vorliegen. Sonst kann eventuell ein negativer Registereintrag erfolgen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter INFINUS AG | Verschlagwortet mit , , , , , ,

INFINUS AG erneut mit Endnote „A“ ausgezeichnet

Dresden – Februar 2013 – Für die INFINUS AG war es Ende 2012 bereits das 6. Qualitätsranking in Folge, bei dem sie für ihre erstklassige Finanz- und Ertragslage ausgezeichnet wurde. Damit bestätigt die renommierte Creditreform-Ratingagentur dem Finanzdienstleistungsinstitut bereits zum wiederholten Mal eine herausragende Bonität.

Zum Jahresende 2012 durfte sich die INFINUS AG erneut über eine Note A im unabhängigen Creditreform-Qualitätsranking freuen. Auf dem Prüfstand der Jury standen neben der Finanz- und Ertragslage des Unternehmens die gesamtwirtschaftliche Einordung sowie seine Stellung innerhalb der Branche. Auf der Ergebnisskala von „AAA“ bis „D“ erreichte die INFINUS AG ein klares „A“.

INFINUS AG: Creditreform Zertifikat

Jens Pardeike, Vorstand der INFINUS AG, lobt Kontinuität in Qualität und Beratung

„Wir freuen uns, unsere Partner auch im Jahr der zehnjährigen Geschäftstätigkeit unseres Haftungsdaches mit dieser besonderen Visitenkarte ausstatten zu können. Kontinuität ist in der INFINUS GRUPPE Trumpf. Seit dem Jahr 2007 hat die Creditreform Rating AG die INFINUS AG Finanzdienstleistungsinstitut sechs Mal hintereinander mit einem überdurchschnittlichen Gesamtergebnis bewertet.“ So INFINUS-Vorstand Jens Pardeike zum erfreulichen Rating-Ergebnis.

Infinus AG: Creditrefom-Unternehmensrating - Ratinghistorie

Infinus AG: Creditrefom-Unternehmensrating – Ratinghistorie


Weiterlesen

Veröffentlicht unter INFINUS AG | Verschlagwortet mit , , , , ,